MENU

Der Umzug Ihrer Erodiermaschine

Abbau - Transport - Aufbau - Inbetriebnahme

Für den Umzug Ihrer Erodiermaschinen ist TECHMA ein kompetenter Partner. Wir garantieren einen fachgerechten Abbau, sowie einen für Ihre Maschine zugeschnittenen Transport. Als Transportfahrzeuge stehen sowohl normale Lkw's als auch Spezialtransporter zur Verfügung.

Spezialtransporter besitzen eine absenkbare Ladefäche sowie eine Seilwinde. Die Maschinen können dann  über ein an der Maschine angebautes Maschinenfahrwerk verladen werden. So lassen sich dann Kranwagen und Staplerkosten vermeiden.

Beim Aufbau bringen wir die Maschine an den vorgesehenen Aufstellplatz. Die Inbetriebnahme erfolgt dann durch einen Servicetechniker, der direkt nach Inbetriebnahme ein Testwerkstück schneidet. So ist gewährleistet, dass Ihre Maschine auch nach dem Umzug wieder voll einsatzbereit ist.

+++ TECHMA AKTUELL +++

Neu eingetroffen:

gebrauchte Drahterodiermaschine für hochpräzise Anwendungen im Ölbad, GF AgieCharmilles CUT 1000 Oiltech

GF CUT 1000 Oiltech

bald verfügbar:
GF AgieCharmilles CUT 1000 Oiltech
Baujahr 2015
Nur 1.800 Erodierstunden – wie neu
Inkl. F20 Feindrahtmodul


AGIE Progress V2

Ab sofort verfügbar:
AGIE Progress V2
Baujahr 2007


GF CUT 200 mS

Bald verfügbar:
GF AgieCharmilles CUT 200 ms
Baujahr 2015
Nur 6.000 Betriebsstunden


AGIE Progress 2

Ab sofort verfügbar:
AGIE Progress 2
Baujahr 2004